Herzlich Willkommen bei der Abteilung AIKIDO

 Wissenswertes über AIKIDO

 

Aïkido ist eine Kampfkunst die durch Morihei Ueshiba in Japan entwickelt wurde. Sie hat das Ziel, einem Angriff so zu entgegnen, daß keinem der Beteiligten ernsthaft Schaden zugefügt wird.

 

Dies geschieht mittels Hebel-, Halte- und Wurftechniken, die die Energie des Angreifers kontrollieren, umlenken und neutralisieren. Neben den waffenlosen Körpertechniken greift das Aïkido auch auf die Anwendung von Bokken (Holzschwert), Jo (Stab) und Tanto (Holzmesser) zurück.

 

Obwohl der Aspekt der Selbstverteidigung nicht unbedingt im Vordergrund steht, lassen sich die Techniken ab einem gewissen Niveau effektiv zur Abwehr von Angriffen einsetzen.

 

Entsprechend mit der Technik entwickelt sich auch die geistige Einstellung des Übenden. So ist das Miteinander im Aikido sehr wichtig,...selbst im Kampf. Im Aïkido gibt es auch keinerlei Wettkämpfe oder Meisterschaften. Jeder übt mit jedem, der Anfänger mit dem Fortgeschrittenen, der Ältere mit dem Jüngeren,... Jeder greift an und wird angegriffen, immer im Wechsel. Es gibt weder Sieger noch Verlierer.

 

 

 

 

Aktuelles


Kehler Turnerschaft von 1845 e.V.   •   Postfach 1845   •   77678 Kehl   •   Fon 07851 484001   •   Fax 07851 484003   •   Mail post@kehler-turnerschaft.de