Stimmungsvolle Nikolausfeier bei den kleinen Turnern

Am Samstag, dem 04.12., veranstalte die KT ihre traditionelle Nikolausfeier.
Der Jugendausschuss hatte dazu alle KT-Vereinskinder in die adventlich geschmückte und stimmungsvoll ausgeleuchtete KT-Halle eingeladen. Zehn verschiedene Turn- und Sportgruppen führten ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm auf. Der spontan gebildete KT-Chor lockte mit dem Lied "Lasst uns froh und munter sein" selbst den vielbeschäftigeten Nikolaus auf die Bühne. Dieser verfolgte gespannt die einzelnen Auftritte und belohnte alle Akteure für ihre tollen Darbeitungen.
Den Auftakt machten dabei die kleinsten Vereinsmitglieder ab 1,5 Jahren, die  mit leuchtenden Augen zusammen mit ihren Eltern einen Lichtertanz vorfühten. Anschließend war ein Bus voll mit kleinen Nikoläusen der Kleinkinderturngruppe schwingend unterwegs über Stock und Stein. Die 6-8 jährigen Mädchen der Leistungsturngruppe tanzten als süße Lollipops und schlugen auf der Bühne so manch gekonntes Rad.
Verschiedene Grundschultechnken und einige Katas fürhten die Karate-Kids vor, dabei boten sie Einblick in ihr Prüfungsprogramm.
Dass sie so richtig schön feiern können, das zeigte die große Gruppe der Zumba-Kids / Teens, sie leißen mit "Celebration" die Bühnenbretter tüchtig wackeln. Zeig was Du kannst - war das Motto der darauf folgenden Turnvorfühurng. Die 4 -6 jährigen Kleinkinder turnten über Matten und Bänke und sprangen mit Hilfe eines Federbrettes bereits über den kleinen Kasten, so werden die Kinder spielerische an die bekannten Turngeräte herangeführt.
Eine weitere Eltern-Kind-Gruppe verwandelte die KT-Halle in eine Winterlandschaft, Schneemänner und Schneefrauen tanzten gemeinsam und trotzten so den warmen Temperaturen.
Neben den Turnübungen geht es vor allem auch um Spaß an der Bewegung und dies zeigten die Mittwochmädchen gekonnt mit ihrem Tanz "I like to move it". Dann begeisterten die Leistungsturnerinnen im Alter von 9 -15 Jahren auf den Kästen, Tanzen, Turnen, Sprünge wechselten sich sekundenschnell ab. Ein toller Anreiz für alle kleinen Turner regelmäßig ins Training zu gehen. Die Zumba-Kids / Teens holten zum Programmabschluss noch mal alle tanzbegeisterten Zuschauer mit auf die Bühne, da wurde zu "Hula hoop" die Hüften geschwungen und ausgelassen getanzt.
Und mit dem gemeinsamen Singen von "in der Weihnachtsbäckerei" fand ein kurzweiliger Nachmittag ein schönes Ende. Die beteiligten Übungsleiter Martina Oertel, Christel König, Sandrine Schweiger-Luis, Leonie Luis, Susanne Usbeck und Friedhelm Biedermann wurden für die tollen Einblicke in ihre Übugnsstunden mit einem Geschenk vom Nikolaus und seiner Helferin beohnt und die Zuschauer dankten es ihnen mit donnerndem Applaus.

zurück

Kehler Turnerschaft von 1845 e.V.   •   Postfach 1845   •   77678 Kehl   •   Fon 07851 484001   •   Fax 07851 484003   •   Mail post@kehler-turnerschaft.de