Großes Gauschülerturnfest in Kehl

 Fast 700 Kinder versammelten sich in der KT Arena und Kreissporthalle in Kehl zum jährlich stattfindenden Schülerturnfest des Ortenauer Turngaus.
 Nach sinkenden Teilnehmerzahlen der letzten Jahre war erstmals wieder eine Steigerung sichtbar. Nicht zuletzt die neu geschaffene Vereins Team Challenge, die neben den „alten“ Sportarten Gerätturnen, Rythmische Sportgymnastik und Rope Skipping angeboten wurde, war für diese Steigerung verantwortlich.
  Das Gerätturnen männlich und weiblich (6-14 Jahre) fand in der Kreissporthalle statt, das Rope Skipping und die Rythmische Sportgymnastik, sowie ein Teil der Team Challenge in der KT Arena.
  Die Disziplinen Pendelstaffel, Standweitsprung, Zielwurf, Slackline und Korbball fanden im Freigelände rund um die Kreissporthalle statt, ebenso das für die Kleinsten (Vorschulkinder) angebotene „Was kannst du“.
  Bestens organisiert war die Veranstaltung von der Kehler Turnerschaft, die mit ihren vielen Helfern für einen reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe sorgte. Die Bewirtung für die vielen Teilnehmer, Betreuer und mitgereisten Fans, wurde von dem bewährten Team um Helmut Fritsch übernommen.
 
  Die Wettkampfleitung der Ortenauer Turnerjugend war sichtlich erleichtert, dass der „Neue“ Wettkampf so viel Anklang fand.
>
  Udo Krauß
> Öffentlichkeitsarbeit im
> TK Mehrkämpfe im DTB


BILDER in der Bildergalerie: Gauschülerturnfest in Kehl am 17.07.2016


zurück

Kehler Turnerschaft von 1845 e.V.   •   Postfach 1845   •   77678 Kehl   •   Fon 07851 484001   •   Fax 07851 484003   •   Mail post@kehler-turnerschaft.de