12. Sparkassen Jahn-Cup bei der KT

Am Samstag, 29.04.17, wurde bereits zum 12. Mal der von der Kehler Turnerschaft von 1845 e.V. veranstaltete Sparkassen Jahn Cup durchgeführt.
Da dieser Jahn Cup in diesem Jahr nicht als Qualifikationsveranstaltung zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften zählte, waren die Teilnehmerfelder nicht ganz so groß wie in den Jahren zuvor.
Dafür hatten die Veranstalter und vor allem die Sportler und Sportlerinnen mit dem Wetter das große Los gezogen. Beim Wettkampfbeginn mit den leichtathletischen Disziplinen im Kehler Rheinstadion, schien bereits am frühen Morgen die Sonne.
Nach den Disziplinen Lauf, Kugelstoßen und Weitsprung ging es mit den turnerischen Disziplinen Boden, Barren und Sprung in der Kreissporthalle weiter, bevor es dann anschließend ins Hallenbad ging. Hier zeigten die Teilnehmer zwei Kunstsprünge vom 1-Meter-Brett, schwammen 50 oder 100 Meter und tauchten 25 Meter.
Die Siegerehrung mit gemeinsamen Abendessen fand in der KT-Halle in der Oberländerstraße statt.
Für das nächste Jahr ist fraglich, ob der Wettkampf überhaupt stattfinden kann, da sich die Situation mit dem Kehler Hallenbad problematisch darstellt. Udo Krauß als Initiator der Veranstaltung, sowie der 1. Vorsitzende der Kehler Turnerschaft von 1845 e.V. Klaus-Dieter Groß, zeigten sich jedoch zuversichtlich und luden die Teilnehmer schon zum 13. Sparkassen Jahn-Cup 2018 ein.
Ein Fotoalbum hierzu gibt es auf unserer facebook-Seite, Kehler Turnerschaft.

zurück

Kehler Turnerschaft von 1845 e.V.   •   Postfach 1845   •   77678 Kehl   •   Fon 07851 484001   •   Fax 07851 484003   •   Mail post@kehler-turnerschaft.de