KT beim Messdi 2017

Am Vereinstag, Donnerstag 25.05., präsentierte die KT auf der Marktplatzbühne ein fast einstündiges abwechslungsreiches Programm. Dabei war der jüngste Teilnehmer 1,5 Jahre alt und manche Teilnehmer schon im Rentenalter. Insgesamt waren 120 aktive Sportler dabei, die überwiegend aus dem vielseitigen Bereich "Turnen" kommen. Die Eltern-Kind-Turner zeigten unter der Leitung von Martina Oertel "Alle Schäfchen machen Böckchen", sie hüften hin und her, kreuz und quer. Anschließend wackelten die Kinderturner  von 4- 6 Jahren, wie ein "Wackelpudding" ebenfalls hin und her, so dass das Publikum am liebsten mitgewackelt hätte. Ein herzliches Dankeschön an Martina auch hierfür. Unsere Leistungsturnerinnen nehmen an Jahn-Wettkämpfen, Deutschen Meisterschaften und Mehrkämpfen beim Deutschen Turnfest teil, dass sie noch mehr können, als einfach gut turnen, zeigte ihre tolle Bühnenpräsentation, die sie mit Hilfe von Janeiris Geronimo Acosta und Nathalie Güner selbst zusammengestellt hatten. Auch unsere Jugendshowtanzgruppe "Black Diamonds" hatte ein abwechslungsreiches Tanzmedley mit einem Mix aus 12 Songs zusammengestellt und präsentierte dies schwungvoll unter der Leitung von Julie Rapp. Die Zumba-Kids und Teens zeigten mit "Heyo Heyo" viel Freude am Bewegen auf Musik, einfach mal fröhlich abtanzen, zusammen mit Ihrer Zumba-Trainerin Susanne Usbeck. Der Fitness-Kurs-Bereich startete mit einem Einblick in den Body&Mind-Bereich: Weiche, fließende, tänzerische Bewegungen wurden mit anspruchsvollen Yoga-Stellungen / Asanas kombiniert, so dass ein harmonischer Dance-Yoga-Flow entstand, den Yogalehrer, Kursleiter und Yogaschüler unter Leitung von Katja Spitznagel zeigten. Unter den rhythmischen Klängen des Trommlers Drissa Daria tanzte ein Teil der Afro-Aerobic-Gruppe schwungvolle, traditionelle afrikanische Tanzschritte, Gabriele Verreman leitete hierbei die bunt bekleideten Tänzerinnen an. Eine "kleine Party" veranstalteten anschließend Fitnesstrainerinnen und Step-Aerobic-Teilnehmerinnen, die mitreißende Choreo hatte Tanja Blum hierzu "entworfen" und alle tanzten mit sichtlich viel Freude über die Stepp-Bretter. Den Abschluss bildeten die beiden Zumba-Gruppen mit den Trainern Kader Tassembedo und Awa Sonka, "Heyo, Zumba", Partymachen, abtanzen, Spaß haben, sich zu lateinamerikanischen Rhythmen "sexy" und gekonnt zu bewegen - Lebensfreude pur. Wer mal den Zumba-Spaß für sich selbst ausprobieren möchte: Am Samstag, 08. Juli ist es wieder soweit mit Zumba-Spaß von 18 bis 19.30 Uhr in der KT-Halle, Oberländerstraße 11. Oder zu unseren festen Zumba-Zeiten, Donnerstag 20 -21 Uhr, Freitag 17.45 bis 18.45 Uhr.
Fotos hierzu auf unserer facebook-Seite unter Kehler Turnerschaft und in der Rubrik Bilder auf dieser Homepage

zurück

Kehler Turnerschaft von 1845 e.V.   •   Postfach 1845   •   77678 Kehl   •   Fon 07851 484001   •   Fax 07851 484003   •   Mail post@kehler-turnerschaft.de